header
Yachtcharter
Segeltörns & Mitsegeln
Griechenland   
Mittelmeer   
Ostsee   
Nordsee & Ijsselmeer   
Kanaren & Azoren & Kapverden   
Schottland & Irland   
Karibik   
Fernreviere   
Weihnachten & Silvester   
Familientörns   
Ausbildungstörns   
Meilen- & Ü-Törns   
Flottillensegeln   
Themen- & Sondertörns   
Buchung   
Versicherungen   
Prospektmaterial   

Reisebüro und Flugtickets
Großsegler
Hausboote
nautische Literatur
über uns
kontakt
Home
 


KARIBIK -SEGELTÖRNS

SKS Praxis-Ausbildung Kanaren
Jetzt buchen

Törn
Nr.
vom - bis Preis
(in €)
Route
202021   07.11.20 - 10.04.21  480 €   ab/an Gran Canaria / Puerto de Mogan
 
Es ist der Gesamtzeitraum angegeben, in dem die Törns stattfinden. Die Törns finden jedes Jahr im gleichen Zeitraum statt.  
 
Die Ausbildungstörns finden wöchentlich von Samstag bis Samstag statt. 
 
Die Törns sind wahlweise als ein- oder zweiwöchige Ausbildungs oder Prüfungstörns buchbar. Es werden ca. 150-200 SM während des Törns gesegelt. 
 
Die praktischen Prüfung findet am letzten Törntag auf dem Schiff statt. Ein Prüfer des DSV kommt dazu an Bord. 
 
Setzen Sie sich bei Interesse rechtzeitig mit uns in Verbindung, da es für die Prüfungsanmeldung beim DSV zeitliche und inhaltliche Formalien gibt.  
 
Wir bieten 1 Woche Segeltörn mit SKS-Praxisausbildung und Prüfungsvorbereitung an. 
Es besteht am Ende des Törns die SKS-Prüfungsmöglichkeit durch Prüfer des Deutschen Seglerverbandes.  
 
Hinweis : es muß an der Prüfung nicht teilgenommen werden.  
 
Die Prüfungsvorbereitung findet in entspannter Urlaubsatmosphäre statt. 
Kleine Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern 
 
Unsere Ausbildungstörns segeln wir auf verschiedenen Yachten, aber hauptsächlich mit einer Bavaria 49 (Änderungen vorbehalten).  
Es sind maximal 8 Gäste und der Skipper an Bord.  
 
Einzelanmeldungen sind kein Problem, da vielfach Singles buchen. Man kann sich für den ein- oder zweiwöchigen Törn entscheiden.  
 
SKS-Praxis 
Sie werden in entspannter Urlaubsatmosphäre auf die Praxisprüfung vorbereitet. Der Skipper stellt schnell den Kenntnisstand der einzelnen Teilnehmer fest und geht gezielt auf eventuelle Schwachpunkte ein. Zwischendurch werden die prüfungsrelevanten Manöver geübt. Zwischen den einzelnen Manövern bleibt genügend Zeit, um zu baden, oder einfach die Sonne und den Wind zu genießen. 
 
Diese Prüfungsvoraussetzungen sind zu beachten : 
 
Um zur SKS Prüfung zugelassen zu werden müssen Sie bereits vorher den Sportbootführerschein-See (SBF-See) (Motorbootführerschein) erworben haben.  
 
Die Prüfung für diesen Schein können Sie ausschließlich in Deutschland machen. Außerdem müssen Sie bis zum Prüfungstag mindestens 300 Seemeilen auf einer Yacht mitgesegelt sein und diese durch eine Bescheinigung des jeweiligen Skippers nachweisen.  
 
Während des einwöchigen SKS Praxistörns segeln wir etwa 150-200 Seemeilen. Falls Sie noch keine weiteren Meilen gesegelt sind, müssen Sie an einem zweiwöchigen SKS- oder Mitsegeltörn teilnehmen um die erforderlichen Meilen nachweisen zu können. Die theoretische SKS-Prüfung können Sie wahlweise vor- oder nach der praktischen SKS-Prüfung ablegen. Sie haben zwei Jahre Zeit zwischen den einzelnen Teilprüfungen.  
 
Falls Ihr SBF-See (Motorbootsführerschein) älter als 5 Jahre ist, benötigen Sie eine neue ärztlich Untersuchung durch Ihren Hausarzt. Entsprechende Formulare/Vordrucke können Sie von uns bekommen. 
 
Allgemeines zu den Prüfungsvoraussetzungen : 
 
Es spielt keine Rolle, ob erst die Theorie oder erst die Praxis gemacht wird. Theoriewissen sollte jedoch in jedem Falle schon reichlich vorhanden sein. Außerdem ist ein wenig Praxiserfahrung zum Führen einer Yacht erforderlich. 
 
Prüfungskandidaten sollten keine Probleme im Umgang mit Knoten haben. Diese werden zwar während des Ausbildungstörns noch einmal geübt. Die Zeit wird gelegentlich aber auch knapp. Ferner sollte das Wissen über einfache Formen der Navigation mit Seiten- und Kreuzpeilung parat sein. 
 
In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben der Pflichtaufgabe (Rettungsmanöver) sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten (Knoten, Standortbestimmung, Bedienung des GPS) vorzuführen. 
 
Route 
Eine detaillierte Route wird in der Regel nicht festgelegt, denn Wind und Wetter sind die Routenplaner eines Seglers. In einer Flaute rückt das Ziel in weite Ferne, bei auffrischenden Winden ist das Tagesziel im Nu erreicht und die Planung über den Haufen geworfen. So wird die Route jeden Morgen neu vor der Abfahrt unter Berücksichtigung der Wettervorhersage mit dem Skipper besprochen. Die Nächte verbringen wir in einsamen Buchten oder in den Häfen an der Küste. 
 
Skipper 
Unsere Skipper sprechen alle deutsch. Sie haben Erfahrung aus vielen tausend Seemeilen und kennen das Revier. In der Regel segeln sie die ganze Saison und kennen die schönsten Plätze, einsamsten Buchten und lebhaftesten Hafenstädtchen.  
 
Die Einteilung der Kabinen erfolgt vor Ort. Dabei wird der Skipper die Zufriedenheit der Crew insgesamt berücksichtigen. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass der Törn nicht auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern auf einer relativ engen, sportlichen Yacht stattfindet. Bettwäsche ist an Bord, ebenso Geschirr usw. 
 
Verpflegung 
Je nach Wünschen der Crew und der Situantion wird an Bord gekocht oder in Restaurants gegessen.  
Es hat sich bewährt, für die Verpflegung eine Bordkasse einzurichten, in die alle den gleichen Betrag einzahlen. Aus der Bordkasse werden auch Schiffsdiesel und Hafengebühren bezahlt. Der Skipper wird mitverpflegt, er zahlt nicht in die Bordkasse ein. 
 
Zusatzkosten: 
Bettwäsche auf der Segelyacht € 9.50 (vor Ort) 
DSV-Prüfungsgebühr ca.€ 115 (vorab an den DSV zahlbar) 
 
Leistungsbeschreibung:  
Einwöchiger SKS Praxistörn mit Prüfungsvorbereitung, 7 Übernachtungen in 2er-Kabinen, SKS-Prüfungsmöglichkeit durch Prüfer des Deutschen Seglerverbandes, Meilenbestätigung 
 
Buchungsgebühr 15.- p.P. 
 
SYGKAY

Bordkasse/ Verpflegung
pro Person/ Woche ca. € 150 - 250.- p.P./Woche

Schiffsnebenkosten
(Diesel, Wasser, Kaution, Hafengeb.usw.)
pro Törn ca. € 80 - 120,- p.P./Woche zzgl.DSV-Prüfungsgebühr

Anreise
Wir buchen Ihnen gerne die Flüge

Jetzt buchen



Informationsmaterial der Yacht
‘SKS Praxis-Ausbildung Kanaren‘

PDF Formular das Segelrevier - Kanarische Inseln
PDF Formular Bavaria 49 - Yachtbeschreibung
zum speichern auf der Festplatte, wählen Sie die rechte Maustaste und
"Ziel speichern unter..."

   








Treffen
Sie uns!
Halle . Stand .
Impressum

Länderinformationen

AGB

SKS Praxis-Ausbildung Kanaren - Infos

SUN YACHTING GERMANY
ARNE KORF, WALDENSERSTR.7, D-10551 BERLIN-TIERGARTEN
Tel.030 / 395 70 96 Funktel. 0172 / 31 02 333  Fax 030 / 396 44 34 E-Mail: 
info@syg.de
Impressum      Datenschutzerklärung
YACHTCHARTER - SEGELTÖRNS - REISEBÜRO - FLÜGE - FLUGDIENSTREISEN - FLUGZEUGCHARTER